Abtrainieren

1. Verminderung der Trainingsbelastung nach Beendigung des Leistungstrainings.

Das Abtrainieren hat mehrere Monate zu erfolgen, damit sich die adaptierten Organe und Systeme ohne Funktionsstörung auf ein niedrigeres Niveau einstellen können. Bevorzugte Sportarten für das Abtrainieren sind Laufen, Radfahren oder Schwimmen. Die Mindestbelastung beim Abtrainieren beträgt 4 Stunden/ Woche. Unzureichendes Abtrainieren kann zum Entlastungssyndrom führen.

2. Umgangssprachlich: Körpergewichtsregulierung mit dem Ziel der Abnahme der Körpermasse. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.