Abwehr

Individuelle oder kollektive Handlung bzw. Handlungsfolge mit defensivem, verteidigendem Charakter, die darauf abzielt, Angriffshandlungen des Gegners abzuwehren.

Die Untergliederung der Abwehrhandlungen ist in den einzelnen Sportarten sehr unterschiedlich. Häufig wird zwischen individueller Abwehr, Gruppen- und Mannschaftsverteidigung, Mann- und Raumverteidigung bzw. direkter oder indirekter Abwehr unterschieden. Vielfach haben spezielle Abwehrhandlungen, -maßnahmen und -formen besondere Bezeichnungen, z. B. Mauer, Block, Sperre, Deckung, Doppeldeckung, Riegel oder Parade. Im Trainingsprozeß wird die Abwehr meist in Verbindung mit dem nachfolgenden Angriff trainiert. [2]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.