Analyse

Zerlegung, Zergliederung von Gegenständen und Erscheinungen als Verfahren zur Untersuchung und Erkenntnis der objektiven Realität.

Analyse besteht in der praktischen oder gedanklichen Zerlegung eines Ganzen in seine Teile, eines Zusammengesetzten in seine Elemente. Die Analyse ist eng mit der +-Synthese verbunden. Die Analyse dient einerseits der Trennung des Wesentlichen vom Unwesentlichen; andererseits sollen die Zusammenhänge der einzelnen Glieder (Elemente) erkannt werden. Im +-sportlichen Training dient die Analyse der +-sportlichen Leistung und ihrer einzelnen Aspekte der Zergliederung in die wesentlichen +-Leistungsfaktoren, -merkmale und -Voraussetzungen (u. a. in +-Fähigkeiten und ~Fertigkeiten, Charaktereigenschaften, Wettkampfstabilität, Technikkennwerte und deren weiterer Differenzierung). Der +-Wettkampf wird analysiert hinsichtlich seiner Effektivität, seines Verlaufs, der in ihm erzielten Ergebnisse u. a. Das sportliche Training wird analysiert bezüglich seiner Wirksamkeit, der Belastungsstruktur und -wirkung, der eingesetzten Mittel und Methoden u. a. [68]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.