Befragung schriftliche

Befragungsart, in der dem Probanden die Aufgabe gestellt wird, Fragen schriftlich zu beantworten.

Wenn die Fragen in Form eines Fragebogens gestellt werden, werden die Antworten dafür in geschlossener Form vorgegeben. Bei der Beantwortung in offener Form wird dem Probanden im allgemeinen ein Thema gestellt, zu dem er sich in freier Form äußern kann. Bei geschlossenen Fragen werden dem Befragten meistens mehrere vorformulierte Antworten, die zur Auswahl stehen, als Entscheidungsmöglichkeit zur Auswahl angeboten. Die Beantwortung geschlossener Fragen hat den Vorzug, daß sie mathematisch-statistisch gut auswertbar ist. Schriftliche Befragungen müssen inhaltlich und formgerecht besonders sorgfältig vorbereitet werden. Der dabei meistens auszuarbeitende Fragebogen, der der Beantwortung zugrunde gelegt wird, ist nach seiner Drucklegung nicht veränderbar. Im Sport sind schriftliche Befragungen vor allem dann gefragt, wenn der Proband sich zur Qualität und zur Wirksamkeit seines absolvierten Trainings äußern sollte, um dabei die Subjektposition des Trainierenden kennenzulernen. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.