Begabung motorische

Spezielle Form der Begabung, die in den inneren Voraussetzungen des Menschen besteht, um ein hohes Niveau in motorischen Handlungen erreichen zu können.

Die motorische Begabung  entwickelt sich vor allem im Prozeß des sportlichen Trainings. In dieser Tätigkeit zeigt sich, ob der junge Sportler befähigt werden kann, ein hohes Niveau in der Aneignung motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, vor allem der sportlichen Technik zu erreichen. Die motorische Begabung ist grundlegend für die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten, so der sportmotorischen Steuerungsfähigkeit, der motorischen Lernfähigkeit und der motorischen Anpassungs- und Umstellungsfähigkeit. Motorische Begabung ist in hohem Maße anlagebedingt. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.