Clinch

Kampfhandlung im Boxen (Umklammern, Festhalten).

Beide Kämpfer sind dabei im Nahkampf, um sich gegenseitig in der Handlungsfähigkeit einzuschränken oder eine kurze Erholungsphase (Neutralisation der Kampfsituation) im Kampfverlauf zu gewinnen. In der Regel brauchen die Ringrichter nicht einzuschreiten. [21]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.