Direktspiel

Sofortiges Weiterleiten oder Ablegen des Balles zum Mitspieler, d.h. ohne den Ball vorher anzuhalten, mitzunehmen oder zu dribbeln.

Das Direktspiel erhöht das Spieltempo, ermöglicht die schnelle Lösung günstiger Angriffssituationen, stellt aber hohe Anforderungen an die Antizipation, die Bewegungspräzision und insgesamt an die Ausdauer. Zur Schulung des Direktspiels eignen sich besonders Parteiballspiele mit Überzahl- und Gleichzahlverhältnis der Spieler. [58]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.