Distorsion

Gelenkverstauchung; Überbeanspruchung der Gelenkfunktion über das aktiv erreichbare Bewegungsausmaß durch äußere Gewalteinwirkung.

Distorsion wird auch als Distension bezeichnet, wobei die Dehnungskomponente im Unfallmechanismus überwiegt. Bei Distorsionen kommt es zu Verletzungen des Kapsel-und Bandapparates der Gelenke. Blutungen und Nervenverletzungen sind möglich. Distorsionen kommen in Sportspielarten häufig vor. Symptome der Distorsion sind Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkung. Sofortmaßnahmen sind dosierte Kühlung und Ruhigstellung. Arztkonsultation ist erforderlich. [47]

Verstauchung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.