Dynamometrie

Methode, bei der mittels spezieller Vorrichtungen Kräfte gemessen werden.

Als Meßprinzip wird meist die elastische Deformationswirkung einer Kraft ausgenutzt. Für die Biomechanik sportlicher Bewegungen ist die Dynamometrie eine Hauptgruppe der Untersuchungsmethoden. Darüber hinaus wird die Dynamometrie sowohl in der Sportpraxis als auch in weiteren Disziplinen der Sportwissenschaft in vielfältiger Weise eingesetzt. [39]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.