Effet

Beim Stoßen, Schlagen, Treten oder Werfen erreichte Drehung (Ball, Kugel), hervorgerufen durch außermittige Krafteinwirkung über eine Zeitspanne (Drehimpuls).

Charakteristisch ist die Überlagerung von Translation und Rotation bei dem bewegten Sportgerät. Durch Wechselwirkung mit dem Medium Luft oder dem Stütz treten Abweichungen von der normalen Bewegungsbahn auf, die besonders in den Ballsportarten sowie dem Billard bedeutsam sind. [39]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.