Einsatzbereitschaft

Komplexe psychische Voraussetzung, die die Haltung des Sportlers zur Übernahme bzw. Realisierung von Aufgaben und Zielen charakterisiert.

Einsatzbereitschaft basiert auf Einstellungen, Interessen und Bedürfnissen sowie auf verfestigten volitiven Voraussetzungen (Volition). Einsatzbereitschaft kann in den Funktionsbereich der Antriebsregulation eingeordnet werden. [40]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.