Einzeltest

Test, der zu einem elementaren oder komplexen Merkmal in einem Testendwert eine selbständige Aussage vermittelt.

Der elementare Einzeltest deckt in relativ reiner Form Ausprägungen von Fähigkeiten und Fertigkeiten auf. Das Bedingungsgefüge muß dabei bekannt, überschaubar und wissenschaftlich abgesichert sein. Die Testleistung wird durch wenige Faktoren bestimmt. Die angestrebte Aussage wird dabei in hohem Maße garantiert (z.B. Ermittlung der Schnellkraftfähigkeit, Feststellung der Ausdauerfähigkeit).

Der komplexe Einzeltest erfaßt vielschichtig determinierte Sachverhalte. Das Ergebnis wird durch eine relativ große Zahl von Einzelfaktoren bestimmt, die jedoch in ihrer Bedeutung und Wertigkeit oft noch nicht hinreichend erschlossen sind (z.B.: Prüfung der Ausprägung der Spielfähigkeit; Ermittlung der Leistungsvoraussetzungen für das Beherrschen einer komplizierten sportlichen Technik im Eiskunstlaufen). [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.