Energiebilanz

Gegenüberstellung der mit der Nahrung aufgenommenen Energie und der durch Arbeit sowie Wärmebildung abgegebenen Energie.

Die Energiebilanz setzt sich zusammen aus der mengenmäßigen Zufuhr von Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Vitaminen und Mineralien entsprechend der Anforderung. Negative E. äußert sich in der Abnahme des Kqrpergewichts. E. in Ruhe entspricht dem Grundumsatz und unter Belastung dem Leistungsumsatz. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.