Flugelement

Gerätturnen: Element aus Hang- oder Stützpositionen mit festem Griff über Flugphasen in Hang- oder Stützpositionen mit festem Griff.

Flugelemente gehören zu den schwierigsten Elementen an den Geräten Barren, Stufenbarren sowie Reck (z.B.: Kontergrätsche, Jägersalto, Kovacssalto, Gaylordsalto u.a.) und besitzen durch die Flughöhe während der Flugphasen besondere Attraktivität. Sie werden mit einfachen, mehrfachen und kombinierten Drehungen um die Körperachsen geturnt. Für die Realisierung von Flugelement ist die technische Perfektion der vorbereitenden Elemente unter den Aspekten der Erhöhung des Drehimpulses sowie der Optimierung der Abfluggeschwindigkeit von Bedeutung. Voraussetzung für das Gelingen von Flugelementen bildet ein sehr hohes Maß an Bewegungspräzision. [4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.