Functional-Training

Functional Training ist ein settingorientiertes Training (Prävention, Rehabilitation, Sport, Beruf, Alltag), mit einem größtmöglichen Grad an Individualisierung und mit dem Ziel, ausgleichend motorische Defizite zu beheben und motorische Fähigkeiten effizient zu steigern. Functional Training sollte sicherstellen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Trainierenden zu verbessern und gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Das Functional Training bedient sich häufig mehrgelenkiger, asymmetrischer, azyklischer, multidirektionaler, intermittierender, stabilisierender und mobilisierender Übungen.

Merkmale eines „Functional Training“:

  • Functional Training und funktionelles Training sind gleichbedeutend.
  • Functional Training ist ein Sammelbegriff.
  • Functional Training ist keine eigene Sportart
  • Functional Training ist gesundheitsorientiert.
  • Functional Training ist alltagsrelevant.
  • Functional Training beinhaltet mehrgelenkige Übungen.
  • Functional Training ist personenorientiert.
  • Functional Training ist bedürfnisorientiert.
  • Functional Training ist individualisiert.
  • Functional Training ist ein bewegungsorientiertes Training.
  • Functional Training ist ein Training mit einem größtmöglichen Grad an Individualisierung.
  • Functional Training hat zum Ziel konditionelle, sportmotorische Defizite auszugleichen.
  • Functional Training hat zum Ziel konditionelle, sportmotorische Fähigkeiten zu steigern.
  • Functional Training ist settingorientiert (Prävention, Rehabilitation, Sport, Beruf, Alltag).

Empfehlungen für das  Functional Training:

  • FT fördert effektiv die Bewältigung der Tätigkeiten des alltäglichen Lebens und kompensiert die Folgen einseitiger Belastung.
  • FT unterstützt ursprüngliche Bewegungsabläufe.
  • zielorientiert
  • individualisiert
  • FT sollte sich abwechslungsreicher und motivational herausfordernder Übungsformen bedienen.
  • Functional Training sollte sicherstellen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Trainierenden zu verbessern und gesundheitliche Schäden zu vermeiden.
  • FT fördert die ausgeglichene Entwicklung aller sportmotorischen Fähigkeiten mit dem Ziel einer Leistungssteigerung.
[78, 79]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.