Handbrett

Sportschwimmen: Spezielles Trainingsgerät zur Vergrößerung der Antriebsfläche.
Die Handbretter (Handbrettchen) werden an Händen bzw. Unterarmen befestigt. Sie vergrößern
die vortriebswirksame Fläche der Arme, schaffen damit veränderte Widerstandsbedingungen und spezifische Trainingswirkungen. Optimale und variable Auswahl der Größe sowie optimale Anteiligkeit und Gestaltung (Umfang und Intensität) der Verwendung von Handbrettern im Training besitzen wesentlichen Einfluß auf deren Wirksamkeit sowohl in der Ausprägung der sporttechnischen Fertigkeiten als auch bei der Entwicklung und Vervollkommnung konditioneller Fähigkeiten. [41]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.