Hebungen

Eiskunstlauf: Hebefiguren mit Partner im Paarlauf und im Eistanz.

Nach dem Absprung wird die Dame vom Partner beim Eistanz bis höchstens in Hüfthöhe, beim Paarlauf über Kopfhöhe gehoben, dort in verschiedenen Positionen gehalten bzw. bewegt und anschließend wieder abgesetzt. Im Paarlauf sind auch einarmige Hebefiguren erlaubt. Sie bestimmen die Originalität des Programms in hohem Maße. [61]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.