Hindernisbahn

1. Spezifische Form der Wettkampfstrecke.
Zu unterscheiden sind H. in Leichtathletik, Turnen, Schwimmen, Radsport, Pferdesport u. a.
2. Wettkampfanlage für den leichtathletischen Hindernislauf ( 3000 m bzw. kürzere Distanzenfür jüngere Altersklassen). Kennzeichnend sind die Hindernisse (91, 1 bis 91,7 cm hoch) und der Wassergraben mit 91,4 rn hohem Hindernis ( Grabenbreite 3,66 m). [73]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.