Improvisieren

Eine die Kreativität der Sportler fördernde Arbeitsmethode unter Verwendung gestalterischer Aufgabenstellungen im Trainingsprozeß.
Improvisationsanreize können von Themen, Motiven, musikalischen Elementen, vom umgebenden Raum, von Personen und Gegenständen ausgehen. Erfolgreiches Improvisieren bedingt einerseits klar umrissene Aufgaben und andererseits ausreichende Freiheitsgrade für die individuelle Umsetzung. Auf künstlerischen Gebieten zielt Improvisieren auf das effektvolle Verarbeiten eines gegebenen oder spontan erfundenen Themas, was sowohl auf den Prozeß des Trainings als auch auf die Vorführpraxis zutrifft (z.B.
im Tanz, in der Musik). 
Improvisieren kann eine Vorstufe von Gestalten,  Formgeben sein, wenn das entstandene 
Produkt Bestandteil einer Übungskomposition (einer Tanzkomposition) wird. [64]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.