Inaktivitätsatrophie

Muskelvolumenabnahme infolge deutlicher Unterbelastung oder Fixierung in Gips.
Inaktivitätsatrophie ist im Sport bei plötzlicher Ruhigstellung von trainierten Gliedmaßen häufig. Durch isometrische Muskelanspannung kann die Inaktivitätsatrophie bei Sportverletzungen abgeschwächt werden. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.