Intensitätsbereich

Bestimmter, die Stärke der Belastung bzw. Trainingsbelastung kennzeichnender Sektor auf einer Maßeinteilung.
In Abhängigkeit von der Spezifik der Sportarten und der Spezifik der zu lösenden Trainingsaufgaben existieren Intensitätsbereiche mit unterschiedlichen Maßeinteilungen.
Eine Einteilung für das Krafttraining geht beispielsweise vom prozentualen Wert der derzeit maximalen Kraftfähigkeit bei  der jeweiligen Übung aus.
100 – 80 % = hohe Intensität
79 – 65%     = mittlere Intensität
< 64%          =niedrige Intensität
Im Ausdauertraining kann die Herzfrequenz die Grundlage sein.
> 180 Schl./min          = hohe Intensität
160- 180 Schl./min    =mittlere Intensität
< 160 Schl./min          =niedrige Intensität
Für eine differenziertere Belastungsgestaltung ist es möglich und üblich, die Intensitätsbereiche noch weiter zu untergliedern. Für Kinder und Jugendliche gelten  andere Werte als die durch die Beispiele angegebenen. Das gilt auch für ältere Sportler, die den Sport nicht mehr wettkampfmäßig betreiben. [6]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.