Jugend trainiert für Olympia

Wettkampf in mehreren Sportarten, der seit 1969 in der Bundesrepublik Deutschland für
Schulmannschaften in 3-4 Wetttkampfklassen auf territorialer, Landes- und zentraler Ebene durchgeführt wird.
Die Sieger der Landeswettkämpfe nehmen an den Endkämpfen teil (Sommersportarten im Frühjahr und Herbst in Berlin, Wintersportarten abwechselnd in Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen). Erweist sich als populärer Wettkampf (1969: 16 500 und 1990: 538 000 Teilnehmer). Auf dem Wettkampfprogramm stehen 13 Sportarten. [73]

Link zum WIKIPEDIA-Eintrag „Jugend trainiert für Olympia“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.