Kommunikation

Wechselseitige Übermittlung von Informationen zwischen Systemen und Individuen und wichtige Bedingung für erfolgreiche Kooperation.

Kommunikation kann verbal, aber auch nonverbal (über Körpersprache, Demonstration, Bilder, vereinbarte bzw. allgemeinverständliche Zeichen u. ä.) erfolgen. Im Sport hat Kommunikation für das Trainer-Sportler-Verhältnis (soziale Beziehung), die Übermittlung von Wissen, Erfahrungen und Fertigkeiten, die Gestaltung sozialer Beziehungen, kooperatives Handeln (insbesondere in Mannschaftssportarten und bei Leistungspartnern) sowie im Verhalten gegenüber sportlichen Gegnern, Kampf- und Schiedsrichtern und Zuschauern besondere Bedeutung. Dem bewußten Trainieren kommunikativen Verhaltens wird im Sport (vor allem im Managementbereich, bei Fitneßtrainern und im Freizeitsport) zunehmend mehr Interesse entgegengebracht. Im Leistungssport könnten sich aus der Diskussion, Überprüfung und Anwendung moderner Erkenntnisse und Methoden der Kommunikationsforschung neue Aufgabenfelder für psychologisches Training ergeben. [40]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.