Leistungskomponente

Bestandteil, Teilleistung, auch Leistungsmerkmal oder Kennwert, die gemeinsam
und in wechselseitiger Verknüpfung eine Leistung charakterisieren und konstituieren.
Die Analyse der Leistungskomponenten ist gleichbedeutend mit einer Analyse der Struktur des Leistungsvollzuges (Leistungsstruktur). Die dabei ermittelten biomechanischen und biologisch-spartmedizinischen Kennwerte – z.B. Teilgeschwindigkeiten, Lactatkonzentration
– oder Technikmerkmale und ihre Relationen liefern Grundlagen für das gezielte, u. U. auf einzelne Leistungskomponenten gerichtete Training der entsprechenden Leistungsvoraussetzungen. [62]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.