Mannschaftsmehrkampf

Technisch-kompositorische Sportarten: Wettkampfgattung zur Ermittlung des Mannschaftssiegers.

Geräteturnen: Eine Mannschaft besteht aus 6 Sportlern, die im Wettkampf Ia das Pflichtprogramm und im Wettkampf lb das Kürprogramm turnen. Die Punktwerte der jeweils 5 besten Turner oder Turnerinnen an einem Gerät werden addiert. Die Summe der Ergebnisse an allen Geräten ergibt das Mannschaftsergebnis.

Rhythmische Sportgymnastik: Zu einer Mannschaft gehören drei Gymnastinnen. Der Mannschaftssieger wird im Wettkampf I ermittelt. Das Ergebnis setzt sich aus der Summe der Wertungen für das Kürprogramm (vier Wettkampfübungen mit Handgerät) aller drei Gymnastinnen zusammen. [61]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.