Methode empirisch-analytische

Grundform der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung, die sich auf die Analyse der Objektivität an Hand empirisch erfaßbarer Parameter und Merkmale stützt.

In der Trainingswissenschaft findet die empirisch-analytische Methode Anwendung bei Analysen der Leistung, Analysen des Übens und Trainierens sowie Analysen des Wettkampfes. Die durch die empirisch-analytische Methode gewonnenen empirischen Befunde sind mit dem jeweiligen wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu konfrontieren und im Vergleich mit bestehenden Theorien zu interpretieren. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.