Nährstoffbilanz

Menge und Anteil der Nährstoffe, die zur Aufrechterhaltung des Betriebsstoffwechsels des Körpers und seiner Leistungsfähigkeit erforderlieh sind.

Bestandteile der Nährstoffbilanz sind Kohlenhydrate, Proteine, Fette als Grundnährstoffe sowie Vitamine, Mineralstoffe, Wasser und Ballaststoffe. In der Nährstoffbilanz der Sportteibenden ist ein hoher Kohlenhydratanteil (55-60%) leistungsfördernd und bewirkt eine schnellere Regeneration der Glycogenspeicher. Die Fette haben einen Anteil von 25-30% und Proteine von 15-20% in der Nährstoffbilanz. Die Unterschiede in der Nährstoffbilanz sind in den einzelnen Sportarten gering und können ständig verändert werden. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.