Normativ

Vorgegebener Richtwert zur Quantifizierung bzw. Bewertung (Beurteilung) einzelner Vorgänge nach einheitlichen Grundsätzen bzw. Vorgaben, ungeachtet individueller Besonderheiten.

Normative sind im allgemeinen auf Leistungen bzw. Leistungsnormen orientiert, die eine Normfunktion ausüben. So enthält z. B. das Sportabzeichen in den verschiedenen Stufen Normative für das gesellschaftliche Minimum an körperlicher bzw. sportlicher Leistungsfähigkeit sporttreibender Menschen. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.