Organisationsbüro

Zeitweilige Einrichtung zur Vorbereitung und Durchführung einer Sportveranstaltung.

Allgemein ist ein Organisationsbüro in Abteilungen, Sektoren o.ä. untergliedert, die eigenständig solche Bereiche, wie Wettkampfstätten, Wettkampfauswertung, Eröffnung, Presse, Verpflegung, Unterkunft usw. auf der Grundlage eines Organisationsplanes bearbeiten. Angeschlossen sind dem Organisationsbüro die Wettkampfbüros, die Einzelaufgaben der einzelnen Sportarten realisieren. [73]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.