Pinne

Einarmiger Hebel, mit dessen Hilfe der Segler (Rudergänger) das Ruder betätigen kann.

Die Pinne kann durch einen schwenk- und klappbaren Ausleger verlängert werden, um den Segler auch beim Hinauslegen aus dem Boot (Ausreiten) eine optimale Ruderbedienung zu ermöglichen. [51]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.