Platzziffer

Faktor zur abschließenden Plazierung der Wettkämpfer.

Sie ergibt sich im Eiskunstlauf aus der Punktzahl, die jeder Preisrichter entsprechend seiner Punktwertungen den Läufern gibt. Der Läufer, den er am höchsten bewertet hat, erhält die Platzziffer 1. Die Platzziffer muß nach Beendigung eines jeden Teils des Wettkampfes festgelegt werden. In anderen Sportarten – z. B. im Segeln – ergibt sich die Platzziffer aus der Reihenfolge des Einlaufs (der Plazierung) in verschiedenen Läufen. [61]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.