Pressung

Anstieg des intrathorakalen Druckes durch willkürlich behinderte Ausatmung.

Druckerhöhungen im Thoraxraum bewirken verminderten Blutrückfluß zum Herz. Pressung. entsteht z. B. beim Stuhlgang, im Sport beim Gewichtheben, Schwimmen, Ringen u. a. Sportarten. Sportarten mit starker Pressung eignen sich nicht in der Rehabilitation oder bei Bluthochdruck. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.