Reihe methodische

Eine nach der Schwierigkeit des Erlernens bzw. nach fachlichen Zielen und Aufgaben gestufte Anordnung von durchzuführenden Übungen.

Mit Anwendung der methodischen Reihe wird der Zweck verfolgt, eine Zielübung (z.B. ein Element im Gerätturnen, die Technik des Diskuswurfs) mittels Vorstufen zu erlernen, zu vervollkommnen und zu stabilisieren. In der Lehrweise der Sportspiele werden z.B. technisch-taktische Fertigkeiten eines Sportspiels durch die sinnvolle Alleinanderreihung geeigneter kleiner Spiele vorbereitet (Spielreihe). [58]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.