Reißen

Eine der beiden Wettkampfübungen im olympischen Zweikampf im Gewichtheben (Reißen/Stoßen) und Trainingsübung im Krafttraining vieler Sportarten.

Reißen ist eine technisch schwierige Übung, bei der die Hantel beidarmig in einer Phase (durch Zugbewegung) vom Boden bis zur Hochstrecke gerissen wird. [3] Gewichtheben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.