Relaxation

Entspannung und Erschlaffung kontraktiler oder passiver Strukturen nach Spannungserhöhung.

Im Sport ist Relaxation nach hoher Beanspruchung sowohl für Muskulatur als auch für die Psyche erforderlich. Für die praktische Handhabung der Relaxation wurden verschiedene Verfahren entwickelt. Bekannt ist die postisometrische Relaxation, wobei nach einer isometrischen Muskelkontraktion sich der Muskel leicht dehnen oder bewegen läßt. [47]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.