Ruderbecken

Spezielle Test- und Trainingsanlage in Bootshäusern.

In Ruderbecken wird sowohl zu Ausbildungszwekken als auch zum Training der Leistungssportler vorwiegend in den Wintermonaten das Rudern unter nahezu gleichen Bedingungen wie auf Freiwasser in Vierer- oder Achterbecken betrieben, die in den Bootshäusern eingebaut sind. Da der zu überwindende Widerstand im Becken größer ist, werden schmalere oder durchbrochene Ruderblätter verwendet. [16]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.