Rückwärtslauf

Eisschnellauf, Eiskunstlauf: Fortbewegungsart auf dem Eis, wobei der Rücken stets in Laufrichtung zeigt.

Der R. wird in Schlangenbögen ausgeführt; der Abstoß erfolgt wechselseitig an den Umkehrpunkten mit dem jeweils bogenäußeren Bein. [60]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.