Schach

Aus Indien stammendes altes Brettspiel für zwei Personen.

Ziel des Spiels ist, mit Hilfe der eigenen (weißen oder schwarzen) Steine den König der anderen Partei “matt zu setzen”. Die 16 Steine jeder Partei bestehen aus 8 Bauern und 8 Figuren (“Offizieren”): König, Dame, 2 Türme, 2 Läufer, 2 Springer, die jeweils eine vorgeschriebene Gangart haben. Die Spielfläche, das Schachbrett, ist in 68 Felder eingeteilt (karoförmig, abwechselnd weiß und schwarz). Turnierschach ist das einzige Brettspiel, das weltweit dem Sport zugeordnet wird. Von der Fédération Internationale des Échecs (FIDE) werden regelmäßig Weltmeisterschaften für Männer und Frauen ausgetragen. [73]

Schach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.