Schlaghand

Hand eines Boxers, die beim Einnehmen der Boxstellung hinter der anderen Hand (Führungshand) liegt.

Entsprechend der Auslage des Boxers werden mit der Schlaghand harte Schläge ausgeführt und gegnerische Schläge abgefangen. Der wirkungsvolle Einsatz der Schlaghand verlangt Koordinationsfähigkeiten und Antizipationsfähigkeiten bzw. Distanzgefühl und Risikobereitschaft. Mit der Schlaghand wird häufig ein Boxkampf entschieden. [21]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.