Schrägfahrt

Eine schräg zur geneigten Ebene verlaufende Fahrtrichtung.

Typische Beispiele dafür sind die Schrägfahrt im Alpinen Skisport, die dem Überqueren von Hängen oder als Verbindungselement zwischen Schwüngen dient, sowie die Fahrt an der Kurvenwand im Schlittensport.

Bei der Schrägfahrt teilt sich die Hangabtriebskraft in die Vortriebskraft und Querkraft. Zu große Querkräfte bei der Schrägfahrt äußern sich in seitlichen Drift- und Rutschbewegungen (Seitrutschen). [51]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.