Schulterwürfe (Kata-Waza)

Gruppe von Wurftechniken (Nage-Waza) im Judo, bei deren Ausführung die Kraftübertragung von Tori auf Uke vorwiegend über Toris Schulter erfolgt.

Ähnlich wie bei den Hüftwürfen (Koshi-Waza) muß Tori beim Wurfansatz seinen Körperschwerpunkt unter den von Uke bringen. Es werden die Prinzipien Anheben und Drehen unterschieden. [71]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.