Schußfahrt

Skifahren in der Fallinie, bei dem die höchsten Geschwindigkeiten erreicht werden.

Die Schußfahrt ist gekennzeichnet durch eine (zumeist) aerodynamisch kompakte Körperhaltung, eine parallele Skiführung und annähernd gleichmäßiges Belasten der Ski. Im alpinen Wettkampfsport werden bei Schußfahrt in das Ziel z. T. extreme Rücklagen eingenommen, um die Fahrtgeschwindigkeit nochmals zu vergrößern. [51]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.