Sportstätte

Komplexe Einrichtung für die Ausübung sportlicher Tätigkeiten.

Unterschieden werden “freie” und “überdachte” Sportstätten. Als besondere Sportstätten gelten das Sportstadion, Felder, Plätze für verschiedene Sportarten; speziell für Sportspiele ist die Spielstätte bestimmt. Eine Sportstätte, auf der vorwiegend nur eine Sportart zur Austragung gelangen kann, gilt als Sportplatz ( -feld). Meistens ist eine Sportstätte mit funktionellen Nebeneinrichtungen versehen (Umkleideräume, Gerätemagazine, sanitäre Anlagen u. a. m. ). [73]

Wettkampfstätte

Wettkampffeld

Wettkampfplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.