Startgarten

Teil der Wettkampfanlagen für den Start bei Massen- und Staffelwettbewerben im Skilanglauf und Biathlon.

Für Massen- und Gruppenstarts sind die Spuren so angelegt, daß alle Wettkämpfer bis zum Beginn der Laufstrecke gleiche Distanzen in einer eigenen Spur zu bewältigen haben. Die Entfernung bis zur gemeinsamen Laufstrecke sollte dabei mindestens 100 m betragen. Die Startbahnen sollten gerade und mit einem Mindestabstand von 2 m angelegt werden. Zum Startgarten gehört eine Startuhr, die von der Startlinie aus einsehbar sein muß. [49]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.