Stoßen

Gewichtheben: Eine der beiden Wettkampfdisziplinen im Olympischen Zweikampf (Reißen, Stoßen) und Trainingsübung im Krafttraining vieler Sportarten.

Beim Stoßen wird die Scheibenhantel zunächst auf die Brust umgesetzt. Der Athlet springt dazu in einen Ausfallschritt oder geht in die Hocke und begibt sich dann mit der Hantel in den Stand. Nach einer kleinen Auftaktbewegung mit Unterstützung der Beine wird die Hantel geradlinig über den Kopf zur Hochstrecke gebracht. [3]

Gewichtheben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.