Strukturgruppe

Klasse von Turnelementen bzw. von Techniken der Rhythmischen Sportgymnastik, die in der Hauptphase nahezu gleiche bewegungstechnische Merkmale und Beziehungen aufweist.

Strukturgruppen der Schwungelemente des Gerätturnens sind: Auf- und Umschwungbewegungen, Beinschwungbewegungen, Felgbewegungen, Kippbewegungen, Rollbewegungen, Stemmbewegungen, Sprungbewegungen, und Überschlagbewegungen. Strukturgruppen der Kraftelemente umfassen: Halten, Formen des Senkens, Formen des Hebens. [61]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.