Testinstruktion

Genaue verbale Anweisung des Testleiters an die Probanden.
Diese erfolgt als konkrete Aufgabenstellung mit differenzierten Erläuterungen. Dadurch wird jedem Probanden eine exakte Einweisung und Vorschrift gegeben, die in einheitlicher und wörtlicher Formulierung zu fassen ist. Durch die T. wird die Standardisierung der Bedingungen für die Durchführung eines Tests erreicht, verbessert beziehungsweise gesichert.
Die T. sollte fachterminologisch richtig, eindeutig und für alle Probanden unmißverständlich sein. Bei der Beschreibung des Tests ist die T. vor allem hinsichtlich der klar umrissenen Testdurchführung zu überprüfen. [68]
= Testanweisung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.