Testserie

Testform, bestehend aus einer Reihe von Einzeltests, die das gleiche Merkmal prüfen, sich aber durch unterschiedliche Schwierigkeiten unterscheiden. Dabei wird derjenige Einzeltest und damit Schwierigkeitsgrad ermittelt, der vom Probanden eben noch zu bewältigen ist. T. haben gegenüber einem Einzeltest den Vorzug, daß sie auf allen Stufen des jeweiligen Alters- bzw. Leistungsbereiches, für den sie konstruiert sind, hinreichend differenzieren. [68]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.