Thermoregulation

Regulation zur Aufrechterhaltung der Konstanz der Körperkerntemperatur in Ruhe und bei Belastung.
Bei längeren sportlichen Belastungen unter Hitze kann die T. überfordert werden, dabei besteht Gefahr der Hitzeerkrankung. Die T. wird durch Schweißverdunstung,  Wärmestrahlung, Konvektion und Wärmeleitung aufrechterhalten. Im Sport hat die Schweißverdunstung den größten Effekt für die T. [47]
= Wärmeregulation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.