Überforderung

Belastungsanforderung, die die vorhandenen Voraussetzungen eines Sportlers für deren Bewältigung übersteigt.
Die nicht oder unzureichend berücksichtigten Voraussetzungen können die komplexe aktuelle Leistungsfähigkeit betreffen, den Entwicklungsstand einzelner Leistungsvoraussetzungen, bei  Nachwuchssportlern das Lebensalter bzw. das biologische Alter. Ebenso können  unberücksichtigte psychische Probleme, wie nichtbeachtete Alltagsbelastung durch Schule, Studium, Beruf, Familie u.a.m., die Ursache für Überforderung sein. Beständige Überforderung über längere Zeit führt zum sog. Ausbrennen.  [6]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.